Mülheim an der Ruhr

Freie Demokraten per Briefwahl wählen

14. August 2020

Wenn sie mit Abstand die beste Wahl für Ihr Mülheim treffen wollen, können Sie jetzt mit Ihrer Wahlbenachrichtigung die Briefwahl beantragen

Online-Briefwahlantrag: ► wahlschein.muelheim-ruhr.de

Offizielle Informationen zur Briefwahl von der Stadt Mülheim hier

Wer nicht persönlich zur Wahl gehen kann oder möchte, hat die Möglichkeit seine Stimme per Briefwahl abzugeben.

Wahlberechtigt sind alle, die am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sind, Deutsche oder EU-Bürger sind, seit mindestens 16 Tagen vor der Wahl ihren Hauptwohnsitz in Mülheim an der Ruhr haben und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Online-Briefwahlantrag: ► wahlschein.muelheim-ruhr.de

Oder: Ein Antrag auf Briefwahl befindet sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung, die jeder Wahlberechtigte bis zum 23. August 2020 erhalten sollte. Füllen Sie auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte den Antrag auf Zusendung der Briefwahlunterlagen vollständig aus und senden den ausgefüllten Antrag rechtzeitig per Post an das Wahlbüro oder senden Sie eine Email an wahlbuero@muelheim-ruhr.de

zurück

Unterstützen Sie uns!

Investieren Sie in die Freiheit — mit Ihrer Spende für die FDP Mülheim.

Neben der Stimme am Wahltag und der Mitgliedschaft ist die Spende die dritte wesentliche Säule für die Unterstützung einer Partei durch die Bürger.

Spenden sind ein wichtiger und sehr persönlicher Beitrag des einzelnen Bürgers für die Politik seiner Wahl und Ausdruck persönlicher Willensbekundung. 

mehr zum Thema Spenden

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden