Mülheim an der Ruhr

FDP-Kandidat Joachim vom Berg zu Gast bei GERA Chemie

26. August 2021

Der Bundestagskandidat der Freien Demokraten in Mülheim möchte erfahren, was Unternehmer sich von einer neuen Bundesregierung wünschen: „Wir wollen Regierungsverantwortung übernehmen! Deshalb ist es mir wichtig zu wissen, welche Themen den Unternehmern vor Ort wichtig sind und wo wir zukünftig mehr tun und genauer hinschauen müssen.“

Dazu war er bei dem Geschäftsführer Gerd Kleemeyer von der Firma GERA Chemie zu Besuch. Zunächst erkundigte sich vom Berg wie die aktuelle Situation nach dem Brand sei und welche Herausforderungen nun zuvorderst zu bewältigen seien, wo die Lokalpolitik unterstützen könnte. Im weiteren Gespräch über den Wirtschaftsstandort Mülheim, seine Laufbahn und Wünschen für die Zukunft berichtet Herr Kleemeyer: „Ich habe mich damals bei der von der schwarz-gelben Landesregierung ausgerufenen Gründungsoffensive NRW um eine Unternehmensnachfolge beworben. Es war für mich an der Zeit in die Selbständigkeit zu gehen. Als es dann 2008 an der Zeit war einen neuen Standort zu suchen, bin ich in Mülheim fündig geworden. Für die Zukunft wünsche ich mir, auch als Vater, eine Regierung, die vor allem im Bereich Klimaschutz auch an morgen denkt und konkrete, umsetzbare Handlungskonzepte bietet.“

Wahlkreiskandidat vom Berg dazu: „Die Freien Demokraten haben mit dem CO2-Emissions-Zertifikatehandel eine sehr konkrete Lösung! Für innovative Lösungen beim Klimaschutz müssen Forschung und Wissenschaft in diesem Bereich gefördert werden.“

zurück

Unterstützen Sie uns!

Investieren Sie in die Freiheit — mit Ihrer Spende für die FDP Mülheim.

Neben der Stimme am Wahltag und der Mitgliedschaft ist die Spende die dritte wesentliche Säule für die Unterstützung einer Partei durch die Bürger.

Spenden sind ein wichtiger und sehr persönlicher Beitrag des einzelnen Bürgers für die Politik seiner Wahl und Ausdruck persönlicher Willensbekundung. 

mehr zum Thema Spenden

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden